Das Unvermeidliche

Das Unvermeidliche

Welche technologischen Trends sind im Bauwesen unvermeidlich? Die Gedanken zu diesem Beitrag finden die Inspiration im Buch The Inevitable* von Kevin Kelly, Mitgründer des Wired Magazines. Wir werden in Zukunft unsere Aufmerksamkeit immer weniger festen Produkten schenken und eher sich ständig ändernden Prozesse zuwenden. Er unterteilt seine Zukunftsvision in 12 Trends, die er passend zur technologischen Veränderung mit Verben betitelt. becoming, cognifying, flowing, screening, accessing, sharing, filtering, remixing, interacting, tracking, questioning, beginning. Dieses Buch liefert reichlich Denkstoff über unsere Zukunft als Menschheit und über unsere Umgebung. Vor allem wirft es bei uns bigi's viele Fragen auf, die unseren Berufsalltag als Architekten/innen und die gebaute Umwelt betreffen. Wir sehen vielerorts Parallelen zur Implementiering der BIM Methode.

Lieber keine Ahnung haben als Ahnung vorzutäuschen!

Lieber keine Ahnung haben als Ahnung vorzutäuschen!

Wir haben alle keine Ahnung und das ist ok!

Habt Ihr Architektur studiert, dazwischen in 1-2 Praktikas erste Erfahrungen gesammelt, vielleicht sogar für Bekannte Euren ersten Umbau geplant und ausgeführt?

Ihr habt trotzdem immer noch keine Ahnung von Architektur.

Und das ist auch ok!